Dr. med. Heinz Mastall
Willkommen auf unseren Internetseiten

Berufsausübungsgemeinschaft

Dr.med.Heinz Mastall / Karl Sokalla
Praxisprofil 

          · 1  Diagnostik   (Internistisch / Allgemeinmedizinisch)
          · 2 Sportmedizin
          · 3 Schmerztherapie / Akupunktur
          · 4 Phlebologie  Venendiagnostik-Therapie
          · 5 Hautkrebs - Screening 
          · 6 Prostatakrebs-Diagnostik
          · 7 Integrative Onkologie - Therapieverfahren 
          · 8 Revitalisierung bei Erschöpfungszuständen und zur Gesundheitsvorsorge
          · 9 Naturheilverfahren 
          · 10 Diät- und Ernährungsberatung  
  


1.   Diagnostik ( Internistisch / Allgemeinmedizinisch )

  • Labor, einschließlich Immun- und Allergietestung
  • EKG  Langzeit – EKG / Belastungs – EKG
  • Lungenfunktion
  • Gefäßsonographie
  • Ultraschall Abdomen / Becken
  • DMP (Disease – Management – Programm)
    -Diabetes, KHK, Asthma, COPD
    Osteoporosemessung (nach Vereinbarung)



2. Sportmedizin

  • * Knorpelaufbau – Therapie
  • * Tape- u. Kompressionsverbände
  • * Laser – Therapie
  • * Wärmetherapie mit wassergefilterter Infrarot - A – Strahlung
  • * Puls. Magnetfeldtherapie



3. Schmerztherapie / Akupunktur

  • * Nadel - Akupunktur (Traditionell chinesisch / Yamamoto)(Körper/Schädel/Ohr)
  • * Laser - Akupunktur (Körper/Schädel/Ohr)
  • Therapeutische Lokalanästhesie (TLA)
  • * Schmerztherapie, modifiziert nach Dr. Mastall (NACL)
  • * Lasertherapie (Soft + Mid)  Interferenz-Therapie
  • * Biophotonen – Therapie
  • * Puls. Magnetfeldtherapie (bes.bei Osteoporose)



4. Phlebologie   (Venendiagnostik – Therapie)

  • Krampfaderverödung
  • Thrombose – Therapie
    - oberflächlicher Venenthrombosen (Thrombophlebitis)
    - tiefer Venenthrombosen (Thrombose)
  • Kompressionsverbände nach "Fischer-Lauff" / Pütter o.a.
  • Kompressionsbehandlung mittels "Jobst'scher Manschette"
  • Ulkusbehandlung (“offene Beine“)
    - in Verbindung mit exam. Wundtherapeutin



5. Hautkrebs – Screening

  • Zulassung nach den Richtlinien der KV Hessen (einschließlich Fotodokumentation)



6. Prostatakrebs-Diagnostik

  • Konventionelle Diagnostik von Prostatakrebs (Prostatakrebsvorsorge)
  • Digital - rektale Untersuchung
  • Bestimmung des PSA – Wertes
  • ev. Transrektaler Ultraschall  (Urologie)     
    ev. nachfolgende Biopsie  (Urologie)      
    Empfohlen vom 50. bis zum 75. Lebensjahr,       
    bei familiärer Belastung ab dem 45. Lebensjahr.             
    (Interdisziplinäre Leitlinienempfehlung für jährliche Früherkennungs-
     untersuchungen) (Deutsches Ärzteblatt 2006;37:2399 – 2404)



Nichtkonventionelle
biopsiefreie Diagnostik des Prostatakarzinoms

  • Digital - rektale Palpation
  • PSA/PSA - Quotient / PCA3 - (mRNA) - Test
  • Proteomanalyse (Dia-Pat)
  • 3-D-Ultraschalldiagnostik (Urologie) / Histoscanning
  • MRT/MRS (Cholin-Spektroskopie) Bestimmung des Cholin-Zitrat    
    Quotienten ( Konsiliarisch )
  • Multimodale Therapieplanung und – begleitung bei Prostatakrebs



7. Integrative Onkologie

  • bei  allen soliden Tumoren wie:
    Dickdarm- Brust- Ovarial- Prostata- Lungen- HNO- Tumoren 
    ( siehe Extraprofil )



8.  Revitalisierung bei


             -  Erschöpfungszuständen
             -  zur Gesundheitsvorsorge

  • Thymus-Gesamtextrakte (nieder- bis höhermolekular)                   
    (THX original nach Dr. Sandberg)
  • * Individuelle Organextrakte (Eigenlabor)
  • * Orthomolekulare Therapie (Vitamine, Spurenelemente)
  • * Sauerstoff /Ozontherapie (HOT)
  • * Individualinfusionen einschließlich Hochdosis Vitamin C
  • * Revitalisierung (Anti - Aging) nach Dr. Heinz Mastall
  • * Chelat - (Entkalkungs) Therapie
    nach den Richtlinien der amerikanischen Chelatgesellschaft
    ACAM (Mitglied seit 1982) bei
    -Arteriosklerose, bes. coronarer Herzerkrankung
    -Alterserscheinungen (Anti - Aging)
    -Chronischem Müdigkeitssyndrom (CFS)



9.  Naturheilverfahren

  • * Störfeldsuche / Darmsanierung
  • * Regulierung des Säure- Basenhaushaltes
  • * Virus (einschließlich Papillomavirus) - u. Borreliosetherapie
  • * Bioimmuntherapie nach Tallberg
  • * Biophotonentherapie
  • * Bioresonanz - Allergiebehandlung, Heuschnupfen
  • * Raucherentwöhnung  (Einmalige Behandlung, 80% Erfolg)


Achtung:

Therapien, die mit * gekennzeichnet sind, werden grundsätzlich nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt, unter Umständen bei entsprechender Diagnose auf Antrag !!



10. Ernährungsberatung

  • Kohlehydratreduzierte Ethno-Diät nach Dr. Mastall - auch bei Krebserkrankung (in der Vor- u. Nachsorge)



Informationen zur Biologischen Krebstherapie u. Integrativer Onkologie -
Verfahren unter:
www.juvital.de
www.biokrebs.de

Karl Sokalla
Konsiliararzt    
Dr.Heise    



Weitere Links:
juvital.de
westerwaelder-farmhouse.de